Alternative Anlagen

Wir vermitteln Ihnen alternative Anlagen in Zusammenarbeit mit der ForestFinance-Gruppe, dem mit über 15.000 Kunden größten Anbieter von Wald-Direktinvestments in der EU.

Über ForestFinance:

Die Bonner ForestFinance Gruppe bewirtschaftet insgesamt über 16.000 Hektar ökologische Agroforst- und Waldflächen in Lateinamerika (Panama, Peru, Kolumbien) und Vietnam. Sie ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. ForestFinance wurde als weltweit einziges Unternehmen mit dem FSC Global Partner Award im Bereich „Financial Services“ ausgezeichnet. FSC ist ein Siegel für umwelt- und sozialverträglich nachhaltige Forstwirtschaft. Interessenten können bei ForestFinance zwischen verschiedenen Produkten wählen und in unterschiedliche Modelle nachhaltiger Tropenforstwirtschaft investieren: Beim BaumSparVertrag werden für einen monatlichen Beitrag zwölf Bäume pro Jahr gepflanzt und nach 25 Jahren geerntet. Die mittlere Renditeprognose beträgt ca. 6 Prozent, siehe www.BaumSparVertrag.de
Das WaldSparBuch bietet 1.000 m² tropischen Wald. Für Investoren, die 10.000 m² mit Option auf Grundeigentum aufforsten lassen wollen, ist WoodStockInvest das richtige Produkt. CacaoInvest ist ein Investment in Edelkakao und Edelholz, mit möglichen frühen jährlichen Erträgen. GreenAcacia ist ein Waldinvestment mit kurzer Gesamtlaufzeit und voraussichtlichen ersten Erträgen ab Jahr fünf.

Informieren Sie sich bei ForestFinance über nachhaltige Direktinvestments – oder fragen Sie uns, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.